Fenix, Avalon und Co.

Fenix, Avalon und Co.

Baustellenbesichtigungen sind nicht wirklich interessant. Sieht man doch nur ein halbfertiges Haus und diverse Gerätschaften, die zum Bau benötigt werden. Wenn man auf einer Baustellenbesichtigung aber Schienen, Achterbahntechnik und fast fertiggestellte Themenbereiche sieht, dann ist das nicht nur großartig und für jeden Coasterfriend mehr als interessant, dann ist das ein Sonntagvormittag im Toverland, welches zur Besichtigung des neuen im Bau befindlichen Themenbereiches „Avalon“ eingeladen hat.

Viele Themenparks lassen sich – während der Bauphase – nicht wirklich in „die Karten“ schauen. Das Toverland geht genau einen anderen Weg und lädt zur Besichtigung der Baustelle ein – dafür vielen Dank.

Wir waren sehr beeindruckt, was das Toverland in den letzten Monaten komplett neu errichtet hat. Unter anderem wird es einen neuen Kassenbereich geben, der sich perfekt in das Gesamtbild einfügt. Nach dem Kassenbereich betritt man eine Lagune inklusive eines Wasserspielplatzes. Dieser ganze Bereich ist hufeisenförmig angelegt – irgendwie wie ne Strandpromenade inklusive Palmen und karibischen Häuschen, die u. a. einen Shop und Restaurants beherbergen. Herrlich – wie im Urlaub! Nonsens! Es ist Urlaub. Schon jetzt können wir uns hier die Toverland Sommernächte sehr gut vorstellen – inklusive eines Cocktails in den Händen.

„Fenix“ – der neue Wing-Coaster im Toverland – ist schon von weitem erkennbar. Der im Bau befindliche Coaster lässt schon jetzt erahnen, was uns dort erwarten wird. Es geht 40 Meter in die Höhe und auf der 813 Meter langen Strecke, wird eine Geschwindigkeit von 95km/h erreicht. Drei Minuten Spaß und Adrenalin. Natürlich darf bei einer Baustellenbesichtigung nicht fehlen, sich „Fenix“ ganz genau anzusehen. Ein großartiges Gefühl, wenn man die Schienen des Coaster von Nahem betrachten und auch berühren darf … ein - für mich - tolles Erlebnis.

Wer es etwas ruhiger mag, darf dann auf „Merlins Quest“ – eine Themenrundfahrt – sicherlich eine besondere Zeit haben.

Das Toverland baut mal eben einen ganz neuen Themenbereich für die ganze Familie - sehr beeindruckend. Wir möchten uns bei Tessa Maessen und Tobias Scherrers für die Einladung bedanken und freuen uns schon jetzt auf die Eröffnung, die voraussichtlich am 07.07.2018 stattfinden wird.

Immer mehr wird das Toverland zu einem Themenpark mit sehr außergewöhnlichen Attraktionen und Events, die seines Gleichen suchen.

EUER #stephen
22.04.2018

Food Porn oder das Leberwurstbrot ... mit Gürkchen

Food Porn oder das Leberwurstbrot ... mit Gürkchen

Früher hat meine Mutter immer Frikadellen, Brötchen, Cola und Kaffee in eine große Tasche gepackt und mitgenommen, wenn wir einen Freizeitpark besucht haben. Es hat mir immer sehr gut geschmeckt und trotzdem gab es immer noch eine Pommes und ein Eis – okay, manchmal auch nix, weil Mama der Meinung war, dass man für ein Eis oder Pommes nicht so viel Geld ausgeben sollte!

Weiterlesen

Excalibur - Secrets of the Dark Forest ...

Excalibur - Secrets of the Dark Forest ...

Excalibur – Secrets of the Dark Forest ...

… oder, wie man in nur knapp 6 Monaten Bauzeit eine komplett neue/alte Attraktion hervorzaubert – hatte hier etwas Merlin seine „Hände im Spiel“? Wohl eher nicht … es waren die fleißigen Handwerker und das Team vom Movie Park Germany, die aus dem – sagen wir mal – ziemlich renovierungsbedürftigen Mystery River einen „neuen“ und wirklich schön gestalteten Rapid Ride „gezaubert“ haben.

Weiterlesen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.