Warner Bros. World Abu Dhabi

Warner Bros. World Abu Dhabi – filmreife Abenteuer in der Wüste

In den VAE gibt es ein neues Freizeit Highlight: Der am 25. Juli 2018 eröffnete Indoor-Themenpark „Warner Bros. World Abu Dhabi“.

Während draußen die Hitze dominiert, herrschen innerhalb des 100% geschlossenen Gebäudes angenehme Temperaturen – durchaus auch mit langer Hose auszuhalten. Innerhalb der Mauern des Themenparks lässt es sich mit 29 Attraktionen - 28 davon bereits eröffnet (Stand August 2018) - in 6 Themenbereichen, vielen Shops und einigen Restaurants durchaus einen ganzen Tag aushalten. Für knapp 70 Euro Eintritt pro Person wird viel geboten. Was genau? Lest selbst!

Ab 10:00 Uhr öffnet der Park und man kann im Eingangsbereich schon erahnen, was dem Gast geboten wird: Warner in und an ALLEN Ecken!

Hier ein Tipp von uns – wer sparen möchte, kann seine Eintrittskarten im Internet erwerben. Dort sind sie in paar wenige Euro günstiger. Man bekommt jedoch kein Papierticket, sondern eine Art Armband, auf welchem der Eintritt per Code gespeichert ist. Dieses Armband wird dann bei Einlass in den Park gescannt – per Maschine oder auch per Smartphone eines Mitarbeiters.

In der ersten Stunde nach Parköffnung kann man sich jedoch nur auf der Warner Bros. Plaza, einer Art „Main Street“, aufhalten. Die Themenbereiche, mit Ihren vielfältigen Attraktionen, öffnen erst eine Stunde nach offizieller Parköffnung – also gegen 11:00 Uhr.

Wer aber glaubt, dass einem langweilig werden könnte oder man Angst hat, dem Shopping-Wahn zu verfallen - um 10:45 Uhr kann man sich bereits die erste Show „Warner Bros. Cinema Spectacular“ ansehen, welche auf dem Warner Bros. Plaza stattfindet. Durch gelungenes Mapping auf der Main Street und mehrere Bildschirme, wird hier eine 15minütige Reise durch das Warner Bros. Universum geboten. Von Harry Potter über Matrix, Looney Tunes und Gatsby – Gänsehaut pur – dass war jedenfalls bei mir so. Die Show ist drei Mal am Tag zu sehen. Zur Parköffnung, am Nachmittag und zum Parkschluss.

Also, nicht verpassen!

Jetzt aber zu den einzelnen Themenbereichen, die mir durchweg gefallen haben.

Themenbereiche und Attraktionen

„Warner Bros. Plaza“- hier befinden sich einige Shops und Restaurants. Auch die Show „Warner Bros. Cinematic Spectactle" hat hier ihr Zuhause.

„Metropolis“ ist die Heimat der Superhelden aus dem DC Universum. Vier Attraktionen zu den Themen von Justice League, Green Lantern, Superman und Teen Titans kann man hier erleben. Diese sind vor allem aufregende Dark-Rides mit unterschiedlichen Konzepten und Geschichten, welche nicht unbedingt für jüngere Besucher geeignet sind. Natürlich kommt hier neueste Technik zum Einsatz und vieles ist sehr überraschend.

„Gotham City“, bekannt aus den Batman Filmen, ist das Zuhause von fünf Attraktionen – leider war die Batman Attraktion noch nicht für Besucher geöffnet.

„Cartoon Junction“- dort dreht sich alles rund um die Warner Bros. Cartoons. Alles hier ist einfach sehr schön, bunt und sehr detailreich thematisiert. Hier gibt es acht Attraktionen und eine niedliche Bugs Bunny Show, für welche man sich Zeiten buchen kann. Die Show findet mehrmals am Tag statt und man wird zum Mitmachen aufgefordert. Tom und Jerry besucht Ihr am Besten auf Ihren drehenden Käselaiben. Aber Achtung, die Achterbahn kann man schnell mit einem Dark-Ride verwechseln.

„Dynamite Gulch“ - hier befindet sich eine durchaus nette Achterbahn – eine Hängeachterbahn mit dem Namen „Fast and Furry-ous“ … In diesem Themenbereich geht es vor allem um den Roadrunner und Marvin den Marsmenschen. Ach, alte Erinnerungen kommen auf …

„Bedrock“ ist die Heimat von Fred Feuerstein und seiner Familie. Diese kann man – mit einer Fahrt in einer Wasserbahn – besuchen und gemeinsame Abenteuer erleben. Steintal wir kommen … aber zuerst gibt es ein großes Brontosaurier-Steak! Mit Beilage!

Natürlich kann man in der „Warner Bros. World Abu Dhabi“ eine Menge Charaktere treffen. Glaubt mir bitte, dass wenn ich sage „eine Menge“, dann ist das auch tatsächlich so. Die Anzahl der Charaktere ist wirklich der Wahnsinn. Es gibt zu jeder vorhandenen Attraktion auch irgendwo den passenden Charakter, mit dem man sich gemeinsam fotografieren kann oder man kann sich drüber freuen, seinen Lieblings-Charakter umarmen und herzen zu dürfen. Bei jedem Charakter steht auch ein Fotograf, welcher am Ende der Fotosession eine oder zwei Kärtchen aushändigt, mit der man sich die professionellen Fotos kaufen kann. Man bekommt die Karte auch, wenn man eigene Fotos macht. Sicher ist sicher!

Im Park gibt es unglaublich viele verschiedene Produkte, die man käuflich erwerben kann. Circa 65% der angebotenen Souvenirs - das ist die Zahl, an die ich mich erinnere - sind einzigartig auf der Welt und wirklich zu jedem Warner-Charakter findet man entsprechende Andenken und Waren. Preislich liegen wir auf Freizeitpark Nivea – also im Mittelfeld – nicht zu teuer aber auch nicht gerade günstig. So kostet eine Tasse, die es von der offiziellen Eröffnung gab, 60 Dirham. Das in entspricht ca. 13 Euro – also Freizeitparkpreise.

Die Restaurantpreise sind etwas höher als in Deutschland. Für einen Burger mit Pommes und Getränk - inklusive gratis Refill - im „Big Belly Burgers“, zahlt man etwa 15 Euro und es schmeckt sehr gut. Natürlich gibt es auch Charakter-Dinings. Ein Spaß für alle Besucher.

Mein persönliches Fazit

Mit der „Warner Bros. World Abu Dhabi“ haben die VEA definitiv ein neues Freizeitpark-Highlight erhalten. Der Park ist wunderschön thematisiert, die Attraktionen sind modern und auf höchstem Niveau und natürlich mit der neuesten Technik ausgestattet. Es sind eine Menge verschiedene Themen aus Warner Filmen vertreten. Mit ungefähr 70 Euro ist der Park nicht gerade günstig, aber eine gute Investition in einen wundervollen und filmreifen Tag, wenn man die Anzahl der Charaktere und die großartigen Attraktionen betrachtet. Wer auf Thrill steht, der ist sicherlich in der benachbarten Ferrari World richtig. Wer jedoch das Konzept eines Themenparks und den Spaß für die ganze Familie sucht, der ist in der „Warner Bros. World“ richtig – halt ein filmreifes Vergnügen. Was vielleicht ein zusätzlicher Reiz darstellt ist, dass der Park gerade erst eröffnet worden ist und er befindet sich zu 100% Indoor –bei den Außentemperaturen durchaus angenehn.

Das Sprichwort „Etwas in den Sand setzen“ bekommt durch die „Warner Bros. World Abu Dhabi“ definitiv einen positiveren Sinn

Text und Bilder: TPC/Marc 2018

Themenparks & more

Themenparks & more

Wir zeigen Euch Freizeit- und Themenparks, Zoos und andere Freizeiteinrichtungen, die wir tatsächlich auch besucht habe. Geben Tipps und verraten Euch, was man nicht verpasse sollte! Jeder Park ist einzigartig und bietet seinen Gästen einen erlebnisreichen Tag.

Video-Channel

Video-Channel

themeparkchannel.de zeigt Euch ausgewählte Videos, Vlogs und vieles mehr! Schaut gleich auf unserem YouTube Kanal vorbei.

Events

Events

Events in Freizeit- und Themenparks. In den letzten Jahren haben immer mehr Freizeitdestinationen auch in den Wintermonaten geöffnet oder bieten das ganze Jahr über Events an, die der Gast besuchen kann. Bei uns findet Ihr eine Auswahl der Events aus den letzten Jahren aber auch ein Ausblick für das Jahr 2018/2019

Um unsere Webseite themeparkchannel.de für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.